Datenschutzerklärung der plugX GmbH

 

1. Allgemeines

Der Schutz personenbezogener Daten und der verantwortungsvolle Umgang mit den Informationen, die Sie uns anvertrauen (zusammen „die Daten“) sind uns wichtig. Wenn Sie die Dienste von PlugX nutzen, vertrauen Sie uns Ihre Daten an. Sie können dies auf vielfältige Weise nutzen - um Ihre Ladestationen zu überwachen und zu steuern und die Nutzung abzurechnen. Als plugX-Nutzer erhalten Sie Zugang zu einer Vielzahl von (halb-)privaten und öffentlichen Ladestationen und können per Smartphone bezahlen. Mit der Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung willigen Sie ein, dass Ihre Nutzungsdaten und ggf. die Monitoring-Daten Ihrer Ladestation in der plugX-Cloud gespeichert und verarbeitet werden. In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche Daten wir erheben, zu welchen Zwecken wir die Daten erheben und was wir mit den erhobenen Daten machen. Wir überprüfen regelmäßig die Einhaltung unserer Datenschutzerklärung. Ihre Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der schweizerischen Gesetzgebung (Bundesdatenschutzgesetz), Bundesdatenschutzgesetz (BDG) und der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gespeichert, verarbeitet und weitergegeben. Zuständige Aufsichtsbehörde ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte.

 

2. Informationen, die wir sammeln

Wir sammeln Informationen, um Ihnen die Nutzung dieser Anwendung zu ermöglichen und einen optimalen Service zu bieten. Wir sammeln Informationen auf drei Arten:

● Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen: Für die Nutzung von plugX werden verschiedene Daten erfasst, wie E-Mail, Kreditkarteninformationen und andere relevante Daten (zur E-Ladestation, Stationsstandort etc.).

● Informationen, die wir aufgrund Ihrer Nutzung unserer Dienste erhalten: Wir erheben Informationen über die von Ihnen genutzten Dienste und wie Sie diese nutzen, beispielsweise werden die Daten zwischen Ladestationsbesitzern und Elektroautofahrern während eines Ladevorgangs über die Plattform ausgetauscht wie Energiemenge, Preise und Zeitpunkt der Transaktion.

● Protokolldaten, die wir durch die Nutzung der PlugX-Website erhalten: Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen (siehe Abschnitt zur Deaktivierung von Cookies). Ihre Zugriffsdaten speichern wir ohne Personenbezug. Wenn Sie auf von PlugX bereitgestellte Inhalte zugreifen, erfassen und speichern wir bestimmte Informationen in Serverprotokollen. Diese Protokolle beinhalten unter anderem: Details darüber, wie Sie unsere Dienste genutzt haben, wie z. B. die Seiten, die Sie auf plugX.com besucht haben. Ihre IP-Adresse. Daten zu Geräteereignissen wie Abstürze, Systemaktivität, Hardwareeinstellungen, Browsertyp, Browsersprache, Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage und Referrer-URL. Standortinformationen

● Lokale Speicherung: Wir können Informationen (einschließlich personenbezogener Daten) lokal auf Ihrem Gerät sammeln und speichern, indem wir Mechanismen wie den Webspeicher Ihres Browsers (einschließlich HTML 5) und Anwendungsdaten-Caches verwenden.

● Cookies und ähnliche Technologien: Wir und unsere Partner verwenden verschiedene Technologien, um Daten zu sammeln und zu speichern, wenn Sie auf einen PlugX-Dienst zugreifen. Dazu gehören auch Cookies oder ähnliche Technologien, die verwendet werden, um Ihren Browser oder Ihr Gerät zu identifizieren. Bitte beachten Sie auch den letzten Absatz dieses Kapitels „Deaktivierung von Cookies“

● Um eine statistische Analyse des Nutzungsverhaltens zu ermöglichen, verwenden wir Analysedienste und Tracking-Technologien von Google, Mountain View, Kalifornien, USA. Die so erhobenen Daten werden anonymisiert. Es wird nur erfasst, wie die Dienste von plugX genutzt werden, jedoch niemals personenbezogene oder kundenidentifizierende Daten oder Inhalte. Die so erhobenen Daten werden ausschließlich zur Fehlerbehebung und zur Optimierung des Kundenerlebnisses verwendet. Die erzeugten Informationen werden in der Regel an die europäischen Server von Google übertragen und dort gespeichert (um Leistungsvergleiche zu ermöglichen). Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie hier. ! Cookies deaktivieren: Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er alle Cookies blockiert oder Sie auffordert, wenn ein Cookie gesetzt wird. Beachten Sie jedoch, dass viele unserer Dienste möglicherweise nicht gleich funktionieren, wenn Sie Cookies deaktiviert haben. Wir können dann beispielsweise Ihre bevorzugte Spracheinstellung nicht speichern.

 

 

3. Wie wir die uns vorliegenden Informationen verwenden

Wir verarbeiten die von Ihnen mitgeteilten Daten ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung und zum Zweck der Nutzung von plugX, zur Beratung, Werbung und Marktforschung für eigene Zwecke und bedarfsgerechte Zwecke